1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Minser Osteraltendeich

72 kWp CISG Solarzellen sorgen für Ästhetik, Wirtschaftlichkeit und Innovation auf dem Hof Jensen.

hauptbild jensen 960x504

Projekttyp: Solarkraftwerk
Kunde: Jens Martin Jensen
Inbetriebnahme:
269.03.2012

Standort: Minsen
Sonnenstunden: 1015 kWh /m²
Nennleistung:
72 kWp

Generatorfläche: 640 m²

Moduletyp: Q-Smart UF 85
Wechselrichter: RefuSol 20K,
RefuSol 17K, Refusol 08K

spez. Jahresertrag: 899 kWh / kWp
Jahresertrag: 40.021 kWh
CO² Einsparung: 33.047 kg

 

Zwischen Tradition und Fortschritt: Photovoltaik ist nachhaltig und innovativ die richtige Entscheidung."

Vater Klaus Jensen leitet den Familienbetrieb schon seit vielen Jahren erfolgreich. Sohn Jens Martin Jensen bringt neue Ideen aus dem Studium zum Agrarökonom mit. Es gibt also viel Gesprächsbedarf um den richtigen Weg bei der Unternehmensentwicklung. Bei der Photovoltaik war es leicht, die richtige Entscheidung zu treffen und die Antwort lautete JA.

 

Landwirte sind ohnehin schon die Innovationstreiber bei der Energiewende. Sie kennen ihr Umfeld genau, leben davon die Ressourcen der Natur zu nutzen, spüren Sonne und Witterung jeden Tag.

 

Bei Schweinemastbetrieben ist die Lüftung ein ganz wichtiger Aspekt für die Lebensqualität der Tiere. Klar, dass die Lüftung an heißen Tagen besonders viel Energie braucht. Noch klarer, dass die Sonne an heißen Tagen besonders viel Energie liefert!

 

 

 

 

 

 


Gerne informieren wir Sie,
wie auch aus Ihrer Idee ein spannendes ENTERIA Projekt wird !

ENTERIA Energietechnik GmbH
Ziegelstr. 15, 42289 Wuppertal
Fon: +49 (0) 202 973 09 676
Fax: +49 (0) 202 263 4353
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

Vorfreude bei der Planung.

 jensen 5 240xX

Laminatmodule ohne Rahmen eignen sich für sehr flache Dächer!

 jensen 240xX 3

 

Ästhetik in Präzision.

 jensen 240xX 2

 

Glückliche Kunden: So macht das Spaß !

 jensen doppeldaumenhoch 240xX